Coronavirus-Mutation im Krankenhaus Seehausen nachgewiesen

Krankenhaus bleibt weiterhin arbeits- und aufnahmefähig. Die Versorgung der Patienten ist sichergestellt.

Bei einem Patienten im Agaplesion Diakoniekrankenhaus Seehausen wurde eine Infektion mit einer Variante des Coronavirus nachgewiesen. Um welche Variante es sich handelt, wird momentan durch Sequenzierung bestimmt.

Weitere Informationen dazu können Sie hier nachlesen!

Ihre Ansprechpartnerin

Diana Scholz

Diana Scholz

Öffentlichkeits- beauftragte

AGAPLESION DIAKONIEKRANKENHAUS SEEHAUSEN
Dr. Albert Steinert Platz 1
39615 Seehausen
T (039386) 6 -231
F (039386) 6 -269
diana.scholzthis is not part of the email@ NOSPAMdkhseehausen.de